Das Archäologische Museum auf Mykonos

>
Archäologisches Museum
'Ancient Delos' - Mykonos
'Ancient Delos' - Attribution: Graham McLellan

Reise in das alte Griechenland

Das Archäologische Museum von Mykonos ist eines der ältesten in Griechenland und befindet sich auf dem Hügel über dem Hafen von Mykonos. Es wurde in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts erbaut, um die Funde der Ausgrabungen auf Rinia zu beherbergen. Es ist einen Besuch wert! Das Gebäude war in seiner ursprünglichen Form von neoklassischem Design, nahm aber durch die Reparaturen und Ergänzungen der Jahre 1935 und 1970 seine kykladische Form mit den flachen Dächern an. Reisen Sie zurück in die Vergangenheit, und versuchen Sie, sich vorzustellen, wie die Mykonioten gelebt haben. Bewundern Sie die berühmte Töpferkunst, die imposanten Statuen und die außerordentlichen Schmuckgeschäfte. Und denken Sie daran, dass diese Jahre zwar in der Vergangenheit liegen, aber ihre Schönheit ist bis heute erhalten geblieben...

Das Museum enthält sechs Zimmer und stellt Sammlungen von Skulpturen und Sarkophage von Rinia, aber auch bedeutende Funde von den Ausgrabungen auf Mykonos aus. Die reiche Sammlung an Keramik repräsentiert die kykladische Töpferkunst. Die Sammlung an Töpferwaren umfasst Vasen von Handwerksbetrieben auf den Kykladen vom 9. und 8. Jahrhundert vor Christus.

Das bekannteste Exponat ist die Urne mit Reliefs von dem Fall Trojas, zu sehen in Zimmer E. Auf der gleichen Etage finden Sie auch Melian Töpferwaren, schwarze Vasen von Ionia und zwei große eheliche Kessel. In Zimmer D sind Grabsteine von Rinia ausgestellt, auf denen die Säule von Tertias Orarias steht. Im Zimmer A finden Sie Töpfe von Mykonos, Miniaturen, Schmuck und Waffen. Auf der Terrasse wurden Grabsteine, Statuen, Inschriften und ein Sarkophag von Rinia aufgestellt.

Das Museum ist täglich (außer Montags) von 8:30 bis 15:00 Uhr geöffnet. Tel. 22890-22325.